Für welchen Beruf bin ich geeignet?

Berufsorientierungsseminar in der VHS

Die Volkshochschule bietet in Zusammenarbeit mit der Initiative "Jugend braucht Zukunft" am 30. März von 8 bis 18 Uhr ein Berufsorientierungsseminar für alle Jugendlichen an, die sich über ihren Ausbildungsweg nach dem Schulabschluss nicht im Klaren sind.

Krefeld - "Wird mir die Ausbildung wirklich Spaß machen?" oder "Was soll ich nach der Schule studieren?" Diese Fragen sicher zu beantworten, erfordert eine gute Vorbereitung.

Im eintägigen Seminar lernen die Jugendlichen zunächst, sich selber besser einzuschätzen und die gewonnenen Erkenntnisse für ihre Entscheidungsfindung zu nutzen. Durch eine streng vertrauliche Selbstanalyse unter Anleitung eines erfahrenen Trainers erarbeiten sie ihren individuellen "Standort". Im Anschluss daran ermitteln sie anhand der Ergebnisse eines in der Praxis erprobten Neigungstests ihre potenziellen beruflichen Interessensgebiete und die dazu passenden Berufsfelder. An dem von der Initiative Jugend braucht Zukunft entwickelten Seminar haben deutschlandweit bereits mehrere Tausend Jugendliche teilgenommen. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter www.jugend-braucht-zukunft.info. Das Entgelt beträgt 62 Euro. Darin sind Essen, Getränke sowie eine Teilnahmebescheinigung enthalten. Die Anmeldebestätigung gilt als Fahrausweis in Krefeld für die öffentlichen Verkehrsmittel für die Hin- und Rückfahrt zum Kurs.