19.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Fünf Verletzte bei Schießerei in Frankfurter Innenstadt

Fünf Verletzte bei Schießerei in Frankfurter Innenstadt

Hintergrund ist vermutlich Streit im Rockermilieu

Bei einer Schießerei in der Innenstadt von Frankfurt am Main sind in der Nacht fünf Menschen verletzt worden. Hintergrund ist vermutlich ein Streit zwischen Mitgliedern einer Rockergruppe.

Frankfurt - Hintergrund sei vermutlich ein Streit zwischen Mitgliedern einer Rockergruppe, teilte die Polizei mit. Vier Männer im Alter von 31, 32, 35 und 43 Jahren wurden demnach angeschossen, ein 46 Jahre alter Mann erlitt im Zuge der Auseinandersetzung einen Bizeps-Abriss am Oberarm.

Kurz vor Mitternacht fuhren nach den bisherigen Ermittlungen mehrere Autos vor einem Hochhaus in der Innenstadt vor. Kurz darauf kam es zu der Schießerei. Bislang sei unklar, wie viele Menschen beteiligt gewesen seien, erklärte die Polizei. Es habe auch noch keine Festnahmen gegeben. Die Kooperationsbereitschaft der Verletzten bei den Ermittlungen sei "nicht sehr ausgeprägt", erklärte die Polizei.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH