Fünf Schwerverletzte bei Unfall mit Polizeiauto in Baden-Württemberg

Streifenwagen geriet auf Gegenfahrbahn

In Mutlangen ist ein Streifenwagen mit einem anderen Auto zusammengestoßen.

Im baden-württembergischen Mutlangen ist am Sonntagabend ein Streifenwagen mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Dabei seien fünf Menschen schwer verletzt worden, darunter ein Kind, teilte die Polizei in Aalen in der Nacht mit. Sie seien teils mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht worden.

Das Polizeiauto geriet demnach auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit dem anderen Wagen zusammen. Die Feuerwehren von Mutlangen und Spraitbach waren mit 38 Einsatzkräften vor Ort.

© 2021 AFP