15.11.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Fünf-Zentner-Bombe in Derendorf gefunden

Fünf-Zentner-Bombe in Derendorf gefunden

Entschärfung wird noch heute durchgeführt

Eine bei Bauarbeiten in Derendorf gefundene amerikanische 5-Zentner-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg wird am Montag, 4. November 2019, im Laufe des Abends entschärft.

Düsseldorf - Dazu müssen in einem Radius von 250 Metern (Gefahrenbereich A) um die Fundstelle an der Rose-Ausländer-Straße, Ecke Elfriede-Bial-Straße bis zu 900 Menschen ihre Wohnungen verlassen. Im Radius bis 500 Meter (Gefahrenbereich B) um die Fundstelle sind weitere rund 5.700 Menschen betroffen - sie dürfen während der Entschärfung ihre Wohnung nicht verlassen und sich nicht im Freien aufhalten. Die Bombe wird vom Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Düsseldorf entschärft werden.

Derzeit tagt das Ämtergremium der Stadt, um die weiteren Maßnahmen und den Zeitpunkt der Entschärfung festzulegen. Weitere Informationen folgen im Anschluss an diese Sitzung. Danach wird auch das Gefahrentelefon der Landeshauptstadt Düsseldorf besetzt sein.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH