Früherer Passauer Bischof Schraml gestorben

Geistlicher stand Bistum über zehn Jahre lang vor

Der frühere Passauer Bischof Wilhelm Schraml ist tot.

Passau - Er starb am Montag im Alter von 86 Jahren, wie die Deutsche Bischofskonferenz in Bonn mitteilte. Schraml hatte dem Bistum zwischen 2002 und 2012 als Bischof vorgestanden und war danach noch ein Jahr lang sogenannter Apostolischer Administrator.

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Georg Bätzing, würdigte Schraml als Persönlichkeit, die "mutig für die Kirche und mit klaren Worten in die Gesellschaft hineingewirkt" habe. Schraml hatte seinen Ruhestand in Altötting verbracht.

(xity, AFP)