Früherer baden-württembergischer Ministerpräsident Lothar Späth gestorben

CDU-Politiker starb nach längerer Krankheit

Der frühere baden-württembergische Ministerpräsident Lothar Späth (CDU) ist tot.

Berlin - Der 78-Jährige sei nach längerer Krankheit verstorben, teilte der amtierende Bundesratspräsident und sächsische Regierungschef Stanislaw Tillich (CDU) am Freitag in der Länderkammer mit. Späth hatte in den Jahren 1978 bis 1991 an der Spitze der baden-württembergischen Regierung gestanden.

(xity, AFP)