20.09.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Frühere Familienministerin Schröder zum dritten Mal Mutter

Frühere Familienministerin Schröder zum dritten Mal Mutter

Dritte Tochter kommt in Wiesbadener Klinik zur Welt

Die frühere Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) ist zum dritten Mal Mutter geworden. "Wir sind froh und dankbar", zitierte die Tageszeitung "Die Welt" aus einer Erklärung der 40-Jährigen und ihres Ehemanns Ole Schröder.

Die frühere Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) ist zum dritten Mal Mutter geworden. "Wir sind froh und dankbar, dass alles gut gelaufen ist und wir das große Glück haben, drei Kinder haben zu dürfen", zitierte die Tageszeitung "Die Welt" am Donnerstag aus einer Erklärung der 40-Jährigen und ihres Ehemanns Ole Schröder.

Dora Elisabeth kam demnach am Donnerstagmorgen in einer Wiesbadener Klinik zur Welt. Die beiden großen Schwestern Lotte Marie und Mathilde Luise könnten es kaum erwarten, "ihre kleine Schwester heute Nachmittag das erste Mal zu sehen".

© 2018 AFP


Copyright 2018 © Xity Online GmbH