12.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Friedhof Unterbach wieder geöffnet

Friedhof Unterbach wieder geöffnet

Wiedereröffnung des Wildparks verzögert sich

Ab sofort ist der Friedhof Unterbach wieder geöffnet, das teilt das Garten-, Friedhofs- und Forstamt der Landeshauptstadt mit.

Düsseldorf - Alle Wege wurden überprüft und Gefahrenstellen beseitigt. Damit stehen nun sechs Friedhöfe den Bürgerinnen und Bürgern für besuche und Spaziergänge zur Verfügung. Der Waldfriedhof Gerresheim und die Friedhöfe Itter, Angermund, Kalkum, Hubbelrath sind bereits seit dem 23. Juni 2014 wieder geöffnet.
Die Wiedereröffnung des Wildparks und der Waldschule erfolgt pünktlich zum Beginn der Sommerferien am Samstag, 5. Juli 2014. Allerdings gestaltet sich die Aufarbeitung der Schäden als sehr aufwändig. Aus Sicherheitsgründen muss das beliebte Ausflugsziel in der kommenden Woche weiter geschlossen bleiben. Nach der Wiedereröffnung der Anlage wird in Folge der Montag immer für Aufräumarbeiten genutzt, so dass der Zutritt zum Wildpark dienstags bis sonntags möglich ist, montags bleibt die Anlage fürs Publikum bis auf weiteres geschlossen.
Die am Dienstag, 24. Juni, angekündigte Spendenaktion "Bäume für Düsseldorf" hat bereits zahlreiche Spendenwillige auf den Plan gerufen. Wer sich über die Aktion informieren oder einen Wunsch für eine Baumpflanzung kundtun möchte, kann sich direkt an das Gartenamt wenden – per E-Mail an: gartenamt@duesseldorf.de oder per Telefon über die Rufnummer der Servicetheke 0211.89-94800. Das Telefon ist wochentags von 7.30 bis 16.00 Uhr besetzt.

Copyright 2018 © Xity Online GmbH