22.02.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Freizeit genießen und sparen mit der Familienkarte

Freizeit genießen und sparen mit der Familienkarte

Flyer bietet abwechslungsreiches Programm

Für Familien mit Kindern bis 18 Jahre bietet das Programm der Krefelder Familienkarte noch zahlreiche Veranstaltungstermine in den Monaten Februar und März 2014.

Krefeld - Das städtische Kinder- und Familienbüro veröffentlicht regelmäßig den Familienkarten-Flyer zum Ende eines Quartals. Darin ist ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm aus Sport, Kreativität und Kultur aufgeführt.

Bereits am kommenden Wochenende gibt es Aktionen im Museum Burg Linn. In der Burgküche findet am Samstag, 22. Februar 2014, von 11.30 bis 14 Uhr unter dem Motto "Speis und Trank im Mittelalter“ ein mittelalterliches Kochen für Kinder und Erwachsene statt. Die Veranstaltung kostet mit der Familienkarte sieben Euro pro Person. Am Sonntag, 23. Februar 2014, wie auch am Sonntag, 30. März 2014, können kleine Ritter und Burgfräulein mit Kostümen an der Kinderführung im Museum Burg Linn teilnehmen. Die Führung ist für Familienkarteninhaber ermäßigt (1,60 Euro für Kinder und zwei Euro für Erwachsene). Anmeldungen für beide Veranstaltungen sind zwischen 11 und 17 Uhr im Museum Burg Linn unter der Rufnummer 02151 15539123 möglich.

Das Theater Krefeld Mönchengladbach gibt am Samstag, 22. Februar 2014, gegen Vorlage der Familienkarte eine zehnprozentige Ermäßigung auf den Besuch des Balletts "Verlorene Kinder“ um 18 Uhr. Bei den "Theater-Zwergen“ werden Kinder von vier bis zwölf Jahren kostenlos betreut, während ihre Eltern die Vorstellung besuchen. Karten sind an der Theaterkasse am Theaterplatz 3 erhältlich. Im Kresch-Theater, Virchowstraße 130, findet am Sonntag, 23. Februar 2014, um 15 Uhr die Vorstellung des Stücks "Meine Mama ist ein Stachelschwein“ für Kinder ab fünf Jahren statt. Mit Familienkarte zahlen Erwachsene vier anstatt zehn Euro Eintritt. Das gleiche Angebot gilt für die Kresch-Theaterstücke am Sonntag, 9. März 2014, "Das Krokodil und der Elefant“ um 15 Uhr für Kinder ab drei Jahren und "An der Arche um Acht“ um 16 Uhr für Kinder ab sieben Jahren. "Spunk“, das Kino für Kinder, zeigt ebenfalls in der Fabrik Heeder am 9. März 2014 ab 10.30 Uhr den Film "Trommelbauch“ für Kinder ab sechs Jahren. Mit Vorlage der Familienkarte haben Kinder an diesem Tag freien Eintritt und Eltern zahlen zwei Euro.

Auf dem Mitmach-Bauernhof Mallewupp, Uhlenhorst 19, können Kinder ab acht Jahren am Samstag, 22. Februar 2014, von 16 bis 21 Uhr den Pony-Führerschein machen. Mit Familienkarte kostet er – inklusive Nachtwanderung mit Ponys – 27 anstatt 30 Euro. Am darauf folgenden Sonntag, 23. März 2014, sowie am Sonntag, 30. März 2014, gibt es dort für Kinder ab drei Jahren von 10.30 bis 12 Uhr eine Mini-Pony-AG. Gegen Vorlage der Familienkarte ermäßigt sich der Beitrag von zwölf auf 10,50 Euro pro Kind und Elternteil. Anmeldungen sind telefonisch unter 0172 1353929 oder über E-Mail an mallewupp@gmx.de möglich.

Der Familienkarten-Flyer für das erste Quartal liegt im Rathaus, Von-der-Leyen-Platz 1, und in allen Bürgerservice-Büros der Stadt Krefeld aus. Eine Übersicht über das aktuelle Angebot von Firmen sowie über Veranstaltungen der Krefelder Familienkarte und weitere Informationen gibt es im Internet unter www.krefeld.de/familienkarte.


Tags:
  • Krefelder Familienkarte
  • Familienkarte
  • Krefeld
  • Programm
  • Angebote
  • Familienkarten-Flyer
  • Krefelder Rathaus
  • Rathaus

Copyright 2016 © Xity Online GmbH