Frau im Ruhrgebiet findet tote Vogelspinne in Plastikbox

Experte identifiziert totes Tier als ungefährliche Art

In Mülheim an der Ruhr hat eine Frau eine tote Vogelspinne in einer Plastikbox entdeckt.

Ungewöhnlicher Fund im Ruhrgebiet: Das Behältnis mit dem exotischen Tier fand sie am Montagmorgen in der Nähe eines S-Bahnhofs, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Polizisten hätten die Box mit der leblos wirkenden Vogelspinne bei der Finderin abgeholt und mit auf die Wache genommen.

Ein Experte stellte demnach den Tod des Tiers fest. Bei dem Exemplar handelte es sich um eine nordamerikanische Vogelspinnenart, die für Menschen keine Gefahr darstellt.

© 2022 AFP