17.11.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Fortuna unterstützt Projekt für neue Bäume

Fortuna unterstützt Projekt für neue Bäume

Verein sammelt Spenden zur Wiederaufforstung

An der Wiederaufforstung in der Stadt möchte sich auch die Fortuna beteiligen.

Düsseldorf - Deshalb unterstützt die Fortuna die Aktion mit einer Spende in Höhe von 10.000 Euro und sammelt während des kommenden Heimspiels gegen den FC St. Pauli (Montag, 20. Oktober, 20:15 Uhr) und während seiner Jugendspiele Spenden für die Aktion "Neue Bäume für Düsseldorf“. Das Projekt, zu dem Oberbürgermeister Thomas Geisel in einer seiner ersten Amtshandlungen aufgerufen hat, wird zudem durch Fortunas Haupt- und Trikotsponsor otelo unterstützt.
Der Gewittersturm, der am Pfingstmontag in ganz Düsseldorf gewütet hatte, hatte große Teile der Infrastruktur zerstört und das Stadtbild rundum verändert: Gut 11.000 Straßen wurden in Mitleidenschaft gezogen und rund 40.000 Bäume sind von den bis zu 142 km/h schnellen Böen umgerissen worden.
Bereits am ersten Spieltag der laufenden Saison hat sich die Fortuna bei der Feuerwehr für ihren unentbehrlichen Einsatz an den Aufräumarbeiten bedankt, indem sie der Feuerwehr 200 Freikarten für das Spiel gegen Eintracht Braunschweig zur Verfügung gestellt hatte. Nun möchte der Verein sein Engagement in dieser Sache ausweiten.
Im Mittelpunkt der rot-weißen Unterstützungen steht das Projekt "Neue Bäume für Düsseldorf“, für das sich Oberbürgermeister Thomas Geisel stark engagiert. Es sieht vor, das ehemals so grüne Stadtbild wieder herstellen, indem neue Bäume gepflanzt werden. Damit dieses Projekt aber auch umgesetzt werden kann, ist es auf Spenden angewiesen. Die Fortuna sammelt deshalb im Rahmen von Jugendspielen Spenden und plant zudem eine große Aktion während des kommenden Heimspiels gegen den FC St. Pauli: Die Fans werden gebeten, auf das Pfand ihrer Trinkbecher zu verzichten, um somit das Projekt "Neue Bäume für Düsseldorf“ finanziell zu unterstützen. Die Zuschauer werden dazu aufgerufen, ihre Becher an die vielen helfenden Jugendspieler der Fortuna abzugeben. Diese werden mit passender Kleidung vom Düsseldorfer Haupt- und Trikotsponsor otelo ausgestattet und somit auch jedem Fan erkennbar sein. Otelo wird zudem den gesammelten Spendenbetrag aufrunden.
Fortunas Vorstandsvorsitzender Dirk Kall: "Über die Maßnahmen hinaus werden wir als Verein rund 10.000 Euro spenden. Die Fortuna möchte der Stadt nach dem schweren Unwetter zur Seite stehen und dazu beitragen, dass das Bild unserer Heimat wieder hergestellt wird.“
Finanzvorstand Paul Jäger: "Wir werden zudem alle unsere rund 24.000 Mitglieder schriftlich um eine Spende für das Projekt bitten. Wir würden uns freuen, wenn unsere Mitglieder und Fans sich an der Spendenaktion für die Begrünung unserer Stadt zu beteiligen, da Verein und Stadt zusammenstehen müssen.“

Tags:
  • fortuna
  • düsseldorf
  • wiederaufforstung
  • spenden

Copyright 2018 © Xity Online GmbH