31.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Flüchtlingsgipfel im Kanzleramt am 8. Mai

Flüchtlingsgipfel im Kanzleramt am 8. Mai

Merkel lädt Vertreter der Länder ein

Angesichts der steigenden Asylbewerberzahlen lädt Kanzlerin Merkel am 8. Mai zu einem Flüchtlingsgipfel ins Kanzleramt. An dem Treffen nehmen auch Vertreter der Länder teil, die sich finanziell mit der Aufnahme der Flüchtlinge überfordert sehen.

Angesichts der steigenden Asylbewerberzahlen lädt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zu einem Flüchtlingsgipfel ins Kanzleramt. An dem Treffen am 8. Mai sollen Vertreter mehrerer Bundesländer, Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD), Bundesinnenminister Thomas de Maizière und Kanzleramtsminister Peter Altmaier (beide CDU) teilnehmen, wie Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin sagte. Es gehe darum, "über alle derzeit drängenden Fragen im Zusammenhang mir dem Flüchtlingszustrom zu beraten".

Die Länder fühlen sich unter anderem finanziell mit der Aufnahme und Versorgung von Flüchtlingen überfordert. Sie drängen auf mehr finanzielle Hilfe des Bundes. Bisher hat die Bundesregierung für dieses und das kommende Jahr eine Milliarde Euro zusätzlich für die Flüchtlingsversorgung zugesagt. Die steigenden Flüchtlings- und Asylbewerberzahlen, stellten den Bund, die Länder und die Gemeinden "vor große Herausforderungen", sagte Seibert.

© 2015 AFP


Copyright 2019 © Xity Online GmbH