16.06.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Fingerfertigkeit

Fingerfertigkeit

Englisches Folk-Duo eröffnet die Pavillon-Saison

Immer wieder sonntags… öffnet der Musikpavillon im Kurhausgarten auch am 9. Juni 2019 seine Pforten für die „Kulturzeit im Kurpark“. Der Eintritt ist wie immer frei.

Hamm - Vom sicheren Hafen Kurpark geht es hinaus auf die raue See, spannende Klangwelten vom mystischen Norden bis hin zur schillernden Südsee werden erkundet. Nahezu einmal um die Welt spannt sich der musikalische Regenbogen und sorgt für leise, laute, erhabene, wilde und rockige Momente. Da trifft die Boxerin auf Gabriels Oboe, das Mädchen aus Galway auf wilde Piraten und Anmut auf Vergesslichkeit. Ob mit einfacher Zwei-Mann-Besatzung oder in voller Orchesterstärke, vokal oder instrumental – insgesamt acht Formationen sind vom 9. Juni bis 11. August 2019 an Deck und halten den Musikpavillon durch laue Lüftchen und brausende Stürme stets auf sicherem Kurs.

Das Auftaktkonzert am 9. Juni 2019 um 15:00 Uhr bestreiten Kit Hawes & Aaron Catlow: Das aus dem englischen Bristol stammende Duo hat sich ganz und gar der akustischen Folk- und Roots-Musik verschrieben. Mit Geige, Gitarre und zweistimmigem Harmoniegesang liefern die beiden Musiker eine feurige Live-Performance und bieten dabei eine Fülle kreativer Energie. Ihr Repertoire reicht von peitschenden, schnellen Tunes bis hin zu traditionellen Songs und Eigenkompositionen mit gesellschaftskritischen Texten – manchmal spürt man einen gewissen Bluegrass-Einfluss, dann wird es fast ein wenig bretonisch.

Kit und Aaron spannen einen bunten musikalischen Regenbogen mit englischem Folk als Ausgangspunkt, nehmen das Publikum mit auf eine Reise quer durch Europa und darüber hinaus. Traditionelles wird mit eigenen Stücken kombiniert und mit ausgeklügelten, einzigartigen Arrangements hinterlegt. Die beiden sind Meister darin, ihre vielfältigen musikalischen Einflüsse brillant in Szene zu setzen. Gemeinsam können sie auf eine jahrelange, erfolgreiche Tourneekarriere mit verschiedensten Bands und Projekten zurückblicken. Kennengelernt haben sie sich 2005 als Mitglieder der Folk-Formation „Sheelanagig“, 2016 erschien ihr von Publikum und Kritik gleichermaßen hoch gelobtes Duo-Debütalbum, „The Fox“.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH