Filmmuseum Düsseldorf bietet 3D-Rundgang an

Virtuelle Führung in arabischer Sprache

Das Filmmuseum Düsseldorf bietet an zwei Terminen eine virtuelle Führung in arabischer Sprache an.

Düsseldorf - Am Freitag, 11. Juni, 18:00 bis 19:00 Uhr, und Samstag, 19. Juni 2021, 15:00 bis 16:00 Uhr, bietet das Filmmuseum Düsseldorf einen geführten virtuellen 3D-Rundgang durch die Dauerausstellung in arabischer Sprache an. Jan Hamshoro, Filmemacher und Student der Medienwissenschaft, führt die Besucher*innen virtuell über vier Etagen durch die Ausstellung und lässt sie an der faszinierenden Welt der bewegten Bilder und der Filmtricks teilhaben.

Die Online-Führungen sind kostenlos und richten sich an Familien und Interessierte jeden Alters. Karin Woyke, Leiterin des Bereichs Bildung und Vermitlung des Filmmuseums, wird die Veranstaltung moderieren. Die Veranstaltung findet über die Software Zoom statt, Anmeldungen werden per Mail an Jan.hamshoro@duesseldorf.de entgegen genommen.