16.08.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Feuerwehrchef erhält Auszeichnung des Landes NRW

Feuerwehrchef erhält Auszeichnung des Landes NRW

Peter Albers erhält Feuerwehrehrenkreuz in Silber

Peter Albers, Direktor der Feuerwehr, wurde im Auftrag des Landes NRW von Bezirksbrandmeister Peter Thiel das Feuerwehrehrenkreuz in Silber verliehen.

Düsseldorf - Seit dem 1. November 2006 ist Albers Leiter der Feuerwehr. Er ist maßgeblich an der Prägung eines positiven Bildes der Feuerwehr in der Bevölkerung beteiligt. Und dies weit über die Grenzen der Landeshauptstadt Düsseldorf hinaus. Der Feuerwehrchef setzt sich für das Ehrenamt ein und vernetzt es mit der Berufsfeuerwehr zu einer Feuerwehr - der Feuerwehr Düsseldorf. Eine seiner Stärken ist ein hohes Maß an Sozialkompetenz. Er holt Menschen dort ab, wo sie stehen, begegnet ihnen auf Augenhöhe und räumt ihnen Chancen ein. Aber auch seine fachliche Kompetenz als Leiter einer der größten Feuerwehren im Lande ist unumstritten.

Peter Albers unterstütz die Mitarbeit der Feuerwehr Düsseldorf in Landeskonzepten und Bezirksbereitschaften und trägt somit wesentlich zu einem gut ausgerichteten Brand- und Katastrophenschutz in Land Nordrhein-Westfalen bei.

Hintergrund

Der Präsident des Deutschen Feuerwehr Verbandes verleiht für hervorragende Leistungen um das Feuerwehrwesen das Deutsche Feuerwehr Ehrenkreuz. Es ist die höchste Auszeichnung, die einem Feuerwehrangehörigen in Deutschland wiederfahren kann - diese wird vom Bundespräsidenten anerkannt.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH