30.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Feuermeldung im "Breidenbacher Hof"

Feuermeldung im "Breidenbacher Hof"

Großeinsatz wegen überhitztem Notstromaggregat

Aufgrund einer telefonischen Meldung, dass es im Keller des Hotels "Breidenbacher Hof" brennt, entsandte die Leitstelle der Feuerwehr unverzüglich die Löschzüge der Wachen Hüttenstraße, Münsterstraße sowie Sonderfahrzeuge der Posenerstraße.

Düsseldorf - Nachdem Eintreffen der ersten Fahrzeuge, konnte eine leichte Rauchentwicklung aus einem Kellerschacht des Hotels auf der Heinrich-Heine-Allee festgestellt werden. Unverzüglich wurde ein umfangreicher Löschangriff über zwei Wege vorgenommen. Zügig konnte durch die vorgehenden Löschtrupps Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich bei der Ursache um ein heiß gelaufenes Notstromaggregat.
Durch den stark wahrnehmbaren Geruch wurde zeitgleich der direkt angrenzende UBahn-Bereich mit kontrolliert. Auch hier konnte Entwarnung gegeben werden. Durch den Einsatz kam es zu erhebliche Verkehrsstörungen im Bereich der Heinrich-Heine-Allee. Unterstützt wurde die Feuerwehr durch den Bereitschaftsdienst der Stadtwerke sowie der Rheinbahn.

Copyright 2019 © Xity Online GmbH