28.09.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Festnahme nach Hilfeschrei

Festnahme nach Hilfeschrei

Zöllner halten Gepäckdieb am Flughafenb fest

Nach einem Gepäckdiebstahl vor dem Tax-Free Schalter riefen die Hilfeschreie einer 35-jährigen Geschädigten gestern Mittag zwei Zollbeamte am Düsseldorfer Flughafen auf den Plan. Den Zöllnern gelang es den polizeibekannten Taschendieb zu stellen.

Düsseldorf - Zur Tatzeit stand die Geschädigte mit zwei Taschen am Tax-Free Schalter, als der Beschuldigte völlig ohne Skrupel zugriff und sich mit zwei Taschen entfernen wollte. Die Geschädigte schrie ihn an, woraufhin er eine Tasche fallen ließ, jedoch mit der anderen flüchtete. Durch die lauten Schreie wurden zwei Zollbeamte auf das Geschehen aufmerksam, nahmen die Verfolgung auf und stellten den Täter kurz vor dem Ausgang. Die zweite Tasche hatte er zwischenzeitlich ebenfalls fallen lassen.

Nachdem die Zollbeamten den Beschuldigten den Beamten der Wache Lohausen übergeben hatten, wurde er in das Gewahrsam des Polizeipräsidiums überstellt und dort vernommen.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW

Copyright 2019 © Xity Online GmbH