15.11.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Ferienprogramm im Stadtmuseum

Ferienprogramm im Stadtmuseum

Modegeschichten und Mythen, Monster und Legenden

Im Rahmen seines Ferienprogramms lädt das Stadtmuseum in dieser Woche zu zwei Veranstaltungen ein.

Düsseldorf - "Modegeschichten" heißt der Kurs, der sich am Dienstag, 7. Oktober 2014, 12.00 bis 16.00 Uhr, an Kinder von fünf bis zehn Jahre wendet. Bei einem Rundgang voller interessanter und auch lustiger Entdeckungen durch das Stadtmuseum werden Bildnisse von Persönlichkeiten der Düsseldorfer Stadtgeschichte vorgestellt. Die Kinder erörtern mit Historikerinnen des Museums, ob sich das Aussehen der Menschen früher von unserem heutigen Erscheinungsbild unterscheidet. Wie kleidete man sich? Galt schon damals das Sprichwort "Wer schön sein will, muss leiden!" ? Was empfand man überhaupt als schön? Diesen Fragen gehen die jungen Teilnehmer mit kreativen Mitteln auf den Grund.
Am Freitag, 10. Oktober 2014, geht es von 12.00 bis 16.00 Uhr um "Mythen, Monster und Legenden". Als Einstimmung auf Halloween können sich Kinder ab sechs Jahre mit den Bewohnern der mystischen und mythologischen Welt auseinandersetzen. Im Laufe des Nachmittags sollen die Teilnehmer alles über die geschichtliche Bedeutung von Fabelwesen erfahren, die seit jeher die Phantasie von Jung und Alt anregen.
Die Teilnahme an den beiden Kursen kostet jeweils fünf Euro pro Kind, zahlbar vor Veranstaltungsbeginn an der Museumskasse. Anmeldungen bei Svenja Wilken, Mail: svenja.wilken@duesseldorf.de.

Tags:
  • stadtmuseum
  • düsseldorf
  • ferien
  • programm

Copyright 2018 © Xity Online GmbH