23.02.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Ferienganztagsbetreuung für Krefelder Kids

Ferienganztagsbetreuung für Krefelder Kids

Für Schulkinder bis zwölf Jahren

Zahlreiche Jugendeinrichtungen beteiligen sich in Kooperation mit dem städtischen Fachbereich Jugendhilfe und Beschäftigungsförderung auch in diesem Jahr am Programm der Ferienganztagsbetreuung in den Sommerferien.

Krefeld - In allen Ferienwochen sind noch Plätze frei. Das Angebot richtet sich vorwiegend an Schulkinder bis einschließlich zwölf Jahren.

In der ersten Ferienwoche (7. bis 11. Juli 2014) wie auch in der zweiten Woche (14. bis 18. Juli 2014) sind noch Anmeldungen möglich im Jugendhaus der Friedenskirche an der Mariannenstraße. Die Jugendeinrichtung Am Wasserturm an der Cäcilienstraße in Hüls bietet Restplätze für die Hülser Kinder an. In der dritten Sommerferienwoche (21. bis 25. Juli 2014) sowie in der vierten Ferienwoche (28. Juli bis 1. August 2014) freuen sich das Jugendhaus Jojo am Lübecker Weg in Uerdingen und die städtische Jugendeinrichtung Herbertzstraße auf weitere Teilnehmer. In der fünften Woche (4. bis 8. August 2014) gibt es unter andrem noch freie Plätze in der Jugendeinrichtung Stahlnetz an der Oberschlesienstraße in Stahldorf. Informationen zu den Angeboten gibt es unter www.krefeld.de/Ferienganztagsbetreuung.

Der Teilnehmerbeitrag inklusive Verpflegung beträgt 30 Euro, ermäßigt 21 Euro. Eltern können ihre Kinder anmelden über die Volkshochschule Krefeld (VHS), Von-der-Leyen-Platz 2, montags bis freitags von 10 bis 12.30 Uhr und montags bis donnerstags von 16 bis 18 Uhr, auch telefonisch unter der Rufnummer 02151 862664 sowie per E-Mail an vhs@krefeld.de.


Tags:
  • Ferienbetreuung der Stadt
  • Krefeld
  • Kinder
  • Ferienganztagsbetreuung
  • Schulkinder

Copyright 2018 © Xity Online GmbH