17.10.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> "FAST FAUST" im KRESCHtheater

"FAST FAUST" im KRESCHtheater

Von Albert Frank nach J.W. von Goethe

Am 20. und 21. März 2014, um jeweils 10.30 und 19.00h Uhr, ist auf der Bühne des Krefelder KRESCHtheaters das Stück "Fast Faust" zu sehen.

Krefeld - "FAUST" ist von J.W. von Goethe, das weiß jeder, ein Stück mit 57 Rollen - eine unrealistische Besetzung für ein kleines Theater. Also bringen André und Heiner das große Stück mit kleinem Bühnenbild, minimaler Technik und Riesenleidenschaft zu zweit auf die Bühne. Schließlich kann ja auch der Zuschauer mal aushelfen. Doch der Teufel steckt nicht nur im Pudel, sondern auch im Detail, und manche Hürde muss live mit Phantasie und Tempo gemeistert werden. Die beiden Schauspieler schlittern dabei von einem Höhepunkt zum Nächsten, bringen jedoch in 90 Minuten das Dreistundenwerk zur Aufführung.

Ein Stück zwischen Klassik und Komik und ein Heidenspaß für Jugendliche wie Erwachsene, das ihnen die Faust Geschichte wieder nahe bringt. Diese Faustversion ist nicht nur ein verrücktes Theaterspektakel mit viel zu wenig Schauspielern, es wird dabei tatsächlich Goethes Faust auf die Bühne gebracht! Dieses Stück ersetzt nicht die Faustlektüre, aber es macht den Stoff lebendig und ergänzt den Text durch das Spiel mit ihm. Vielleicht ein viel lustvollerer Anstoß, sich den Klassiker noch einmal genauer anzuschauen.


Tags:
  • Krefeld
  • Theater
  • Fabrik Heeder
  • Kresch
  • Albert Frank
  • J.W.
  • Goethe
  • FAST FAUST
  • KRESCHtheater

Copyright 2018 © Xity Online GmbH