Familienangebot zu Düsseldorfs Schlösser

Stadtmuseum bietet kindgerechte Führung an

Zu einer kindgerechten Führung mit anschließendem Kreativprogramm im Atelier lädt das Stadtmuseum, Berger Allee 2, ein.

Düsseldorf - In einer kindgerechten Führung mit anschließendem Kreativprogramm im Atelier lädt das Stadtmuseum, Berger Allee 2, am Sonntag, 1. August 2021, 16:00 bis 18:00 Uhr,  zu einer Reise durch unterschiedliche Jahrhunderte ein. Ziel ist es, ein Gefühl für die Architektur eines Schlosses zu bekommen. Was ist ein Residenz- und was ein Lustschloss und wie verhielt es sich in Düsseldorf damit? Wer lebte in Schloss Jägerhof? Welche Fürsten, Fürstinnen, Prinzesinnen und Prinzen verbergen sich hinter den rosa Mauern von Schloss Benrath oder dem Düsseldorfer Residenzschloss? Anschließend lernt die Gruppe im Atelier die Gliederung eines barocken Gartens kennen und gestaltet ein eigenes Schloss mit dazugehörigen Ländereien. Kreativität ist gefragt. Die Führung übernimmt der Kunsthistoriker Björn Mismahl.

Die Eltern können in dieser Zeit auf eigene Faust das Museum, die Sonderausstellung oder die nähere Umgebung des Stadtmuseums erkunden.

Der Eintritt in das Stadtmuseum ist sonntags für alle Besucherinnen und Besucher frei. Da es bei den Angeboten nur eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt, wird um eine kurze telefonisch Anmelung unter der Rufnummer 0211 / 899 61 70 gebeten. Treffpunkt für die jeweiligen Angebote ist das Foyer.

Hinweis: Aufgrund der Pandemie gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln zum Schutze aller. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, und alle Teilnehmenden werden gebeten, den Abstand von 1,5 Metern einzuhalten sowie eine medizinische Maske zu tragen. Infos zu den aktuellen Rahmenbedingungen, die sich aufgrund von Corona situationsbedingt kurzfristig ändern können, gibt es vor Ort oder auf Nachfrage. Für Rückfragen steht Svenja Wilken, Leiterin der Abteilungen Bildung und Vermittlung/Öffentlichkeitsarbeit/ Veranstaltungsmanagement, zur Verfügung via E-Mail an svenja.wilken@duesseldorf.de.