25.05.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Fall Edathy: Gabriel und Oppermann Zeugen vor Ausschuss

Fall Edathy: Gabriel und Oppermann Zeugen vor Ausschuss

Bundestag beginnt mit parlamentarischer Aufklärung

Der Fall Edathy schlägt in der Politik hohe Wellen. Der Bundestag beginnt heute mit der parlamentarischen Aufklärung des Falls.

Berlin - Der Innenausschuss hat ranghohe Zeugen geladen, um herauszufinden, auf welche Weise Informationen zum Kinderpornografieverdacht gegen den ehemaligen SPD-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy weitergegeben wurden.

Ab dem Vormittag wollen die Abgeordneten den Chef des Bundeskriminalamts, Jörg Ziercke, befragen. Für den Nachmittag Uhr sind SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann und Parlamentsgeschäftsführerin Christine Lambrecht geladen. Am Abend werden SPD-Chef Sigmar Gabriel, Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) und Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) als Zeugen erwartet.

Auf Antrag der Koalitionsfraktionen von Union und SPD wird sich der Bundestag am Nachmittag in einer Aktuellen Stunde mit den Vorgängen befassen.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH