16.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Fahrraddiebe festgenommen

Fahrraddiebe festgenommen

Hausbesitzer durch lautes Klirren geweckt

Um 2:30 Uhr würde ein Hausbesitzer auf der Martelenberger Straße durch Klirren geweckt.

Aachen - Frühmorgens um 02:30h wurde am heutigen Donnerstag ein Hausbesitzer in der Aachener Martelenberger Straße durch lautes Klirren geweckt. Aus seinem Fenster beobachtete er dann, dass drei Jugendliche aus seiner noch im Rohbau befindlichen Doppelgarage kamen und dabei zwei Fahrräder und diverse Wein- und Bierflaschen gestohlen hatten. Die alarmierte Polizei nahm noch in Tatortnähe zwei der Jugendlichen fest. Beide sind 15 Jahre alt und wohnen ebenfalls in Aachen. Bei der Durchsuchung der Personen konnte noch ein mitgeführtes Einhandmesser ans Tageslicht befördert werden. Dieses Messer ist ein verbotener Gegenstand und wurde durch die Polizei sichergestellt. Der geschädigte Hausbesitzer erhielt sein Eigentum zurück. Gegen die Jugendlichen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet; sie konnten im weiteren Verlauf an die Erziehungsberechtigten übergeben werden. Der dritte Tatverdächtige entkam durch den Sprung in eine Dornenhecke. Er dürfte erhebliche Kratzverletzungen an den Armen und im Gesicht davon getragen haben. Eine zurück gelassene Basecap wurde sichergestellt und wird für die laufende Fahndung nach dieser Person kriminaltechnisch untersucht.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW
  • Fahrrad
  • Fahrraddiebe
  • Klirren
  • Jugendliche
  • Kratzverletzungen
  • Fahndung

Copyright 2018 © Xity Online GmbH