19.08.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Exhibitionist "zeigte" sich im Hofgarten

Exhibitionist "zeigte" sich im Hofgarten

Zwei Frauen flüchten vor entblößtem Unbekannten

Die Polizei sucht Zeugen eines Vorfalls, der sich gestern Abend im Hofgarten in Pempelfort ereignet hat. Ein Exhibitionist hatte sich zwei Frauen gezeigt und dabei sexuelle Handlungen an sich vorgenommen.

Düsseldorf - Gegen 21.40 Uhr saßen zwei 28-jährige Frauen im Hofgarten auf einer Bank in Nähe der Inselstraße und unterhielten sich. Plötzlich erschien ein Unbekannter, entblößte sein Genital und begann zu onanieren. Die Frauen liefen davon und erstatteten eine halbe Stunde später Anzeige auf einer Polizeiwache.

Der Mann ist ungefähr 30 Jahre alt, circa 1,85 Meter groß und dünn. Er hat dunkelblonde bis braune kurze Haare. Er war mit einem grauen Kapuzenpulli, einer hellen Jeans und weißen, knöchelhohen Schuhen bekleidet.

Hinweise nimmt die Polizei (Kriminalkommissariat 12) unter Telefon 0211-8700 entgegen.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW

Copyright 2018 © Xity Online GmbH