19.11.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Essen On Ice 2014 geht in die letzte Runde

Essen On Ice 2014 geht in die letzte Runde

Eisbahn schließt ihre Pforten

Letzte Woche, letzte Chance – am 9. März 2014 endet Essen On Ice, das Winterparadies der EMG – Essen Marketing GmbH (EMG) für dieses Jahr.

Essen - Sechs Tage, um das Winter-Open-Air-Highlight, bestehend aus einer über 1.000 Quadratmeter großen Eisbahn, einer 70 Meter langen Rodelbahn sowie zwei Eisstockbahnen, gebührend zu verabschieden. Zum Beispiel bei "Disco on Ice“ am Samstag um 18 Uhr. Kufenkünstler können hier zu aktueller Chartmusik über das Eis gleiten. Abgerundet wird der Abend durch einen Besuch in der original österreichischen Schmankerl Hüttn. Bei landestypischen Speisen und Getränken sowie Fetenhits kommt in der Holzhütte wahre Après Ski-Stimmung auf.
Ein letztes Mal "Kids on Ice“ für dieses Jahr heißt es am Sonntag ab 14 Uhr. Erfahrene Trainer des Essener Jugend-Eiskunstlauf Vereins e.V. (EJE) zeigen den jungen Besuchern, wie man sich sicher und mit Freude auf dem Eis bewegt. Unterstützung erhalten sie dabei von Karlo, dem Maskottchen der Stadtwerke Essen AG. Um 16 Uhr geht es unter der strahlenden Lichtkrone weiter mit "Allbau Classic on Ice“. Über 90 Minuten lang laden Walzer-, Operetten- und Musicalklänge dazu ein, beschwingt über das Eis zu gleiten.

Copyright 2018 © Xity Online GmbH