10.12.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Erstmals Beispiele für Abituraufgabenpool veröffentlicht

Erstmals Beispiele für Abituraufgabenpool veröffentlicht

Länder sollen sich ab dem Abi 2017 aus Pool bedienen

Um das Abitur vergleichbarer zu machen, können sich die Länder künftig aus einem gemeinsamen Pool von Aufgaben bedienen.

Berlin - Die Kultusministerkonferenz (KMK) hat dazu nun erstmals Beispielaufgaben veröffentlicht, wie die KMK in Berlin mitteilte. Die Sammlung enthält Aufgaben für die Fächer Deutsch, Mathematik, Englisch und Französisch, die dazugehörigen Kriterien und Bewertungshinweise sowie Erwartungshorizonte dazu, was die Schüler leisten sollen. Die Aufgaben basieren auf Material, das Länder eingereicht haben.

Es seien beispielhafte Abituraufgaben zusammengestellt worden, "um eine Orientierung zu geben, über welche Kompetenzen die Schüler in diesen Fächern ab dem Abitur 2017 verfügen müssen", erklärte die KMK-Präsidentin, Sachsens Kultusministerin Brunhild Kurth (CDU).

Erstmals sollen ab dem Schuljahr 2016/2017 Aufgaben aus dem Pool zur Verfügung stehen. Jedes Land kann dann für jedes der vier Prüfungsfächer mindestens eine Aufgabe für die eigene Abiturprüfung verwenden. "Somit sind wir auf dem Weg zu mehr Vergleichbarkeit", erklärte Kurth.

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH