23.02.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Erste Runde des Cyberdialogs mit USA in Berlin

Erste Runde des Cyberdialogs mit USA in Berlin

100 Experten im Auswärtigen Amt

Als Folge aus der Spähaffäre um den US-Geheimdienst NSA beginnt heute der sogenannte Cyberdialog zwischen den USA und Deutschland.

Berlin - Unter der Überschrift "Ensuring Security and Freedom" ("Sicherheit und Freiheit gewährleisten") diskutieren im Auswärtigen Amt in Berlin etwa 100 Experten aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft.

Der Dialog soll dazu beitragen, unterschiedliche Auffassungen über Datenschutz und Geheimdienstbefugnisse im Internet zu überbrücken. Dabei geht es auch um den Umgang von Unternehmen wie Google und Facebook mit Nutzerdaten. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) wird auf dem Treffen erwartet, für die USA ist der Beauftragte von US-Präsident Barack Obama für den Themenbereich, John Podesta, angereist.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH