Erste betriebsnahe Kita in Krefeld

Fertigstellung für Mai 2015 geplant

Im Mai 2015 soll in Krefeld die erste betriebsnahe Kindertageseinrichtung (Kita) an der Adolf-Dembach-Straße in Uerdingen eröffnet werden.

Krefeld - Neben den Kindern von Betriebsangehörigen der dort ansässigen Firma Siemens sollen hier auch Kinder aus Uerdingen, Gartenstadt und Elfrath betreut werden. Seit August errichtet die Firma Siemens die Kita für die Betreuung von 60 Kindern im Alter von vier Monaten bis zum Schuleintritt und investiert rund drei Millionen Euro in die neue Einrichtung. Träger der Siemens-Kita wird die Arbeiterwohlfahrt, Bezirksverband Niederrhein (AWO), Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege und Träger der freien Jugendhilfe. Die Firma selbst beteiligt sich an den Betriebskosten und setzt die neue Krefelder Kita nach ihrem Qualitätskonzept "SieKids“ um. Dabei sind einige Beispiele für die Anforderungen eine hochwertige, großzügige Architektur, eine hohe Qualität in der pädagogischen Betreuung und bedarfsgerechte Öffnungszeiten.


Tags:
  • kita
  • krefeld
  • fertigstellung