18.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Erneut falscheralarm wegen Speielzeugwaffe

Erneut falscheralarm wegen Speielzeugwaffe

Der Mann stand deutlich unter Alkoholeinfluss.

Der 50-jährige Werler, der am Mittwochmittag für Aufregung in der Fußgängerzone sorgte, bescherte der Polizei am Freitagvormittag erneut einen Einsatz.

Soest - Passanten teilten mit, dass ein Mann mit einer Handfeuerwaffe auf der Brüderstraße, Ecke
Stiftstraße unterwegs sei. Ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von zwei Promille. Der polizeilich hinreichend bekannte Mann wurde mit auf die Polizeiwache genommen. Die ungeladene Softairpistole wurde sichergestellt. Wo der Mann die Erlaubnisfreie Waffe erworben hatte, konnte nicht ermittelt werden. Anschließend erfolgte durch Ordnungsamt und Amtsarzt eine Untersuchung. Ein Richter veranlasste die Einweisung in eine Klinik nach Benninghausen.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW

Copyright 2018 © Xity Online GmbH