16.10.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Erneut brennende Papiercontainer in Düsseldorf

Erneut brennende Papiercontainer in Düsseldorf

Polizei stellt Tatverdächtige in Bilk

Zwei junge Männer konnten heute Morgen durch Beamte der Inspektion Süd im Rahmen der Fahndung wegen eines brennenden Papiercontainers aufgegriffen werden.

Düsseldorf - Gegen 2.45 Uhr wurden die Beamten zu einem brennenden Papiercontainer an der Aachener Straße gerufen. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr löschte den komplett ausgebrannten Wertstoffbehälter. Dank eines guten Zeugenhinweises konnten die Polizisten in Tatortnähe zwei 19-Jährige anhalten, auf die die Personenbeschreibung passte. Die jungen Männer waren stark alkoholisiert. Sie führten mehrere Feuerzeuge mit sich und hatten Rußanhaftungen an den Händen. Nachdem sie ihren Rausch im Polizeigewahrsam ausgeschlafen hatten, wurden sie heute Morgen entlassen. Sie erwartet nun eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung durch die Brandlegung.

Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW

Copyright 2018 © Xity Online GmbH