Erneut 612 Corona-Infektionen in Düsseldorf

7-Tages-Inzidenz dennoch weiter rückläufig

Seit Beginn der Corona-Pandemie wurden 179.419 Menschen in Düsseldorf positiv auf das Virus getestet. 612 Infektionen wurden am heutigen Mittwoch, 4. Mai 2022, diagnostiziert.

Düsseldorf - Mit Stand 04.05.2022 wurde bei insgesamt 179.419 (+612) Düsseldorferinnen und Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert. 852 Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, sind bisher in Düsseldorf gestorben. Die sogenannte 7-Tages-Inzidenz liegt nach den vorliegenden Zahlen derzeit in Düsseldorf bei 477.7 - dieser Wert gibt die Zahl der bekannt gewordenen Infektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner an.

Von den Infizierten werden mit Stand 04.05.2022 116 in Krankenhäusern behandelt, davon 12 auf Intensivstationen.

Impfzahlen

Am 03.05.2022 wurden in Düsseldorf 0 Personen geimpft. Darunter sind 0 Personen, die ihre erste und 0 Personen, die ihre zweite Impfung erhalten haben. Es wurden 0 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Seit dem 27.12.2020 haben in Düsseldorf 528.374 Menschen ihre erste und zweite Impfung erhalten. Insgesamt wurden so bis zum heutigen Tag 1.467.068 Impfungen vorgenommen, darunter 394.554 Auffrischungsimpfungen.