22.09.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Ermittlungserfolg in Frechen

Ermittlungserfolg in Frechen

Der Täter räumt Straftaten ein

In einer Vernehmung räumte ein Jugendlicher ein, im Innenstadtbereich mehrfach unter Gewaltandrohung Handys und Bargeld erbeutet zu haben.

Frechen -Die Opfer erstatteten jeweils Strafanzeigen. Im Rahmen der anschließenden Ermittlungen gelang es Beamten des Kriminalkommissariats Kerpen, den 16-Jährigen als Tatverdächtigen zu erkennen.

Der 16-jährige aus Köln erschien auf Vorladung am Montag, dem 16. Juni 2016 zur Vernehmung beim zuständigen Kriminalkommissariat in Kerpen. Seine Mutter brachte ihn persönlich zur "Beichte". Er gestand währen der Vernehmung seit Anfang Mai insgesamt sechs Taten begangen zu haben. Neben den Raubüberfällen räumte er auch Beteiligungen an Ladendiebstählen ein. Zum Verbleib der geraubten Gegenstände dauern die Ermittlungen an.





Tags:
  • obs
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW
  • Frechen
  • Raub
  • Geständnis

Copyright 2019 © Xity Online GmbH