14.08.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Ermittlungen nach Kontobetrügereien

Ermittlungen nach Kontobetrügereien

Polizei fahndet mit Fotos nach Unbekannten

Mit Fotos aus Überwachungskameras fahndet die Düsseldorfer Polizei nach unbekannten Geldabhebern.

Düsseldorf - Im vergangenen Jahr eröffneten Unbekannte bei mehreren Geldinstituten im Stadtgebiet unter Vorlage gefälschter oder gestohlener Ausweise Konten. Durch betrügerische Überweisungen wurden dann Konten unbeteiligter Bürger geschädigt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Bei anschließenden Abhebungen wurden im September 2015 in einem Düsseldorfer Geldinstitut an der Westfalenstraße die beiden beigefügten Fotos gefertigt. Es ist nicht auszuschließen, dass es sich um lediglich eine Person handelt.

Die Polizei fragt nun: Wer kennt die Abgebildeten oder kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen? Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 21 unter Telefon 0211-8700.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH