Erlebnisnachmittag im Stadtmuseum Düsseldorf

Halloween in Geschichte und Gegenwart

Das Stadtmuseum Düsseldorf lädt am Sonntag, 31. Oktober 2021, von 12:00 bis 15:30 Uhr zu einem Erlebnisnachmittag ein.

Düsseldorf - Der Erlebnisnachmittag steht unter dem Titel "Heute ist die Halloweennacht, Hexen und Geister sind alle erwacht" - Halloween in Geschichte und Gegenwart. Das Halloweenfest beflügelt kleine und große Gruselfantasien. Aber woher stammen die ganzen Monster und mythischen Gestalten? Gemeinsam erkunden die Teilnehmenden die Ursprünge des Halloweenfests und gehen den Monstern auf die Spur - erst wird gegruselt und dann entgruselt. Natürlich wird es auch kreativ: beim gemeinsamen Maskenbasteln können sich die Kinder selbst in ihr Lieblingsmonster verwandeln.

Die Veranstaltung richtet sich an gruselfeste Kinder von 7 bis 12 Jahren, die Zahl der Teilnehmenden ist auf zehn begrenzt. Der Kostenbeitrag beträgt zehn Euro pro Kind, zahlbar vor Veranstaltungsbeginn an der Museumskasse. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich bei Cornelia Hantschke via E-Mail an cornelia.hantschke@duesseldorf.de. Jedes Kind sollte zudem ein Lunchpaket mitbringen.

Hinweis: Aufgrund der Pandemie gelten besondere Hygieneregeln zum Schutze aller. Gäste werden gebeten, im Haus eine medizinische Maske zu tragen. Schülerinnen und Schüler gelten außerhalb der Ferien aufgrund der Schultestungen als negativ getestet. Innerhalb der Ferien erfordert die Teilnahme an einem Workshop die Vorlage eines negativen, tagesaktuellen Schnelltests. Sollte eine Schülerin oder ein Schüler den Test vergessen haben, ist ein Selbsttest unter Aufsicht im Museum möglich.