14.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Erhöhte Sicherheitskontrollen für Flüge in die USA

Erhöhte Sicherheitskontrollen für Flüge in die USA

Ministerium: Auf Überprüfung von Geräten einstellen

Auch an deutschen Flughäfen gelten erhöhte Sicherheitskontrollen für Direktflüge in die USA.

Berlin - Passagiere sollten sich darauf einstellen, dass technische Geräte auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft und aus ihren Schutzhüllen genommen werden müssten, teilte das Bundesinnenministerium am Dienstag in Berlin mit. Genauere Angaben machte das Ministerium nicht. Die US-Flugsicherheitsbehörde TSA hatte zuvor mitgeteilt, dass Flugpassagiere auf Reisen in die USA keine elektronischen Geräte mit leeren Akkus mitnehmen dürfen.

Das Bundesinnenministerium erklärte nun lediglich, das US-Ministerium für Innere Sicherheit habe die Fluggesellschaften mit Direktflügen in die USA aufgefordert, bestimmte Sicherheitsmaßnahmen für die Kontrolle von Passagieren und Gepäck sicherzustellen. Französische und britische Behörden hatten bereits zuvor dazu aufgerufen, mehr Zeit für die Sicherheitskontrollen am Flughafen einzuplanen.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH