21.04.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Entscheidung über Friedrich-Ermittlungen kommende Woche

Entscheidung über Friedrich-Ermittlungen kommende Woche

Staatsanwalt bittet Innenministerium um Ermächtigung

Die endgültige Entscheidung über Ermittlungen gegen den früheren Bundesminister Friedrich (CSU) soll Anfang kommender Woche fallen.

Berlin - Der Antrag der Berliner Staatsanwaltschaft zur Ermächtigung für die Ermittlungen ging im Bundesinnenministerium ein, wie dessen Sprecher Stefan Paris mitteilte. "Das Ersuchen wird jetzt geprüft", fügte er hinzu. Dies soll bis zu Beginn der kommenden Woche abgeschlossen sein, wie aus Regierungskreisen verlautete.

Die Berliner Staatsanwaltschaft hatte bereits in der vergangenen Woche ein Verfahren gegen Friedrich eingeleitet. Das Innenministerium muss aber für die Ermittlungstätigkeit die Ermächtigung erteilen. Gegen den früheren Innenminister Friedrich soll wegen des Verrats von Dienstgeheimnissen ermittelt werden. Er soll im Oktober vergangenen Jahres SPD-Chef Sigmar Gabriel darüber informiert haben, dass der Name des inzwischen zurückgetretenen SPD-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy bei Ermittlungen um Kinderpornografie aufgetaucht war. Friedrich musste wegen des Vorgangs von seinem späteren Amt des Bundeslandwirtschaftsministers zurücktreten.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH