Entlastung bei der Kinderbetreuung in Düsseldorf

Rat beschließt Elternbeiträge teils zu erlassen

Der Düsseldorfer Rat hat weitere Entlastung bei der Kinderbetreuung in Kitas und Tagespflege beschlossen.

Düsseldorf - Die Elternbeiträge für die Betreuung von Kindern in Kitas und Tagespflege werden für den Monat Februar 2021 in voller Höhe und für die Monate März bis Mai zur Hälfte erlassen. Dies beschloss der Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf nach der Einigung mit dem Land in seiner Sitzung am 1. Juli. Ziel ist es, die Eltern in der Corona-Krise weiter zu entlasten. 

Die verbleibenden 50 Prozent der Elternbeiträge für März bis Mai werden jeweils zur Hälfte von den Kommunen und vom Land übernommen. Es ist beabsichtigt, bereits gezahlte Elternbeiträge bis Ende Juli mit den laufenden Beiträgen für die Monate Juni/ Juli 2021 zu verrechnen.