Entertainer Hape Kerkeling liebt Nähe zu Hollywood-Stars

Kerkeling bei Weltpremiere von "Kung Fu Panda 3"

Der Entertainer Hape Kerkeling liebt die Nähe zu Hollywood-Stars.

Berlin - "Es ist fantastisch, die Stars hautnah erleben zu dürfen", sagte der 51-Jährige nach seiner Teilnahme an der Weltpremiere von "Kung Fu Panda 3" in Los Angeles dem "Focus". Er habe natürlich auch ein Selfie gemacht mit den Schauspielern Dustin Hoffman und Jack Black.

Angelina Jolie habe er aber nicht "belästigen" wollen. "Die sah so zerbrechlich aus", sagte der Comedian. Kerkeling leiht in der deutschen Fassung des Animationsfilms wieder dem Pandabären Po seine Stimme.

(xity, AFP)