16.07.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Endspurt Abi 2015

Endspurt Abi 2015

Beratungstag in der Agentur für Arbeit

Am 30. Juni 2015 findet im BiZ der Agentur für Arbeit Düsseldorf ein Last-Minute-Beratungstag für Abiturientinnen und Abiturienten statt, die noch nicht wissen, wie es nach dem Abschluss weiter geht.

Düsseldorf - Ziel ist es, Schulabgängerinnen und Schulabgängern mit Abitur oder Fachhochschulreife noch kurzfristig Wege in Studium, Ausbildung oder Überbrückungsmöglichkeiten aufzuzeigen und bei der Realisierung zu unterstützen.

Kurz vor dem Bewerbungsende für Studien- und Ausbildungsplätze stehen Berufs- und Studienberater der Agentur für Arbeit, Studienberater der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, der Hochschule Düsseldorf (vormals FH Düsseldorf) und fünf privater Fachhochschulen (AMD Akademie Mode & Design, EBC Hochschule, Fliedner-Fachschule, Hochschule Fresenius und MEDIADESIGN Hochschule), die am Standort Düsseldorf grundständige Vollzeit-Bachelor-Studiengänge anbieten, für Gespräche zur Verfügung.

Von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr werden zudem Studienberater der Fontys Hogeschool aus Venlo für Fragen zum Studium in den Niederlanden zur Verfügung stehen. Eine Mobilitätslotsin von eurodesk berät über Auslandaufenthalte nach der Schule. Ein Berater vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben steht für Fragen und kurzfristige Möglichkeiten im Bundesfreiwilligendienst zur Verfügung. Ebenso werden die Einstellungsberater der Bundeswehr unter anderem zum freiwilligen Wehrdienst beraten.

Zwei Vorträge runden das umfangreiche Programm ab:

- Um 11:00 Uhr informiert Margret Heinz vom Studentenwerk Düsseldorf über die aktuellen Möglichkeiten der Studienfinanzierung. Besprochen werden unter anderem BAföG und Stipendien.
- Um 14:00 Uhr gibt Stephan Puls von der Berufsberatung umfangreiche Informationen über die verschiedenen Bewerbungswege um einen Studienplatz. Besprochen werden sowohl das bundesweite Auswahlverfahren für zum Beispiel das Fach Medizin als auch dezentrale Bewerbungsverfahren.

Auch zum Thema Ausbildungsplatzsuche können sich die frischgebackenen Abiturienten beraten lassen. Denn kurz vor dem Ausbildungsbeginn am 1. August gibt es noch zahlreiche interessante Möglichkeiten für Abiturientinnen und Abiturienten. Aktuell sind in Düsseldorf noch 1.300 Ausbildungsstellen unbesetzt.

Dieses umfangreiche Beratungsangebot soll bislang unentschlossenen Abiturientinnen und Abiturienten, also Schulabgängern mit Fachhochschulreife und Abitur, die Möglichkeit bieten, sich noch sehr kurzfristig über die verschiedenen Möglichkeiten nach der Schule zu informieren. Besonders die Düsseldorfer Angebote stehen an diesem Tag im Fokus, jedoch können sich die Schulabgängerinnen und Schulabgänger auch über überregionale Angebote informieren. So zum Beispiel am Stand der Fontys Hogeschool oder von eurodesk. Einige der teilnehmenden privaten Hochschulen sind auch an anderen Standorten (zum Beispiel Hamburg oder Berlin) vertreten und können dazu Auskunft geben.

Die Teilnahme bei der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH