Elektronische Musik live unter Sternen

Stefan Erbe im Planetarium

Am Samstag, 30. Oktober 2021, um 21.00 Uhr lädt das Bochumer Planetarium, Castroper Straße 67, zu einem Abend mit elektronischer Musik zum Entspannen und Chillen ein.

Bochum - Am Samstag, 30. Oktober 2021, um 21.00 Uhr lädt das Bochumer Planetarium, Castroper Straße 67, zu einem Abend mit elektronischer Musik zum Entspannen und Chillen ein. Zu Gast ist der erfahrene Elektronik-Musiker Stefan Erbe aus Wetter.

Stefan Erbes elektronische Musikshow „Sound of Sky“ gehört seit zehn Jahren zum Programm des Bochumer Planetariums. Der Musiker hat an zahlreichen Konzert-Abenden alle Arten elektronischer Musik unter der Kuppel präsentiert. Jedes Event war ein einmaliges Ereignis, denn egal ob Konzert oder kombiniertes DJ-meets-Livemusik-Event, Erbe kombiniert Historisches mit aktuellen Trends, mischt cineastisches mit Chillout oder lädt ein zum tiefenentspannten Ambient-Trip.

An diesem Jubiläums-Abend zeigt Stefan Erbe live einen beeindruckenden Querschnitt aus den vergangenen zehn Sound-of-Sky-Jahren, angereichert mit aktuellen Elektronik-Tracks und ganz neuen Stücken, die ihre Premiere erleben. Eingebettet ist die Musik in eine Reise zu den Sternen, einen individuell für diesen Abend gestalteten Flug durch unser Universum.

Karten kosten 15 Euro, ermäßigt zwölf Euro. Sie können im Internet unter www.planetarium-bochum.de oder zum Ortstarif bei der Ticket-Hotline 02 21 / 28 02 14 erworben sowie per Mail an info@planetarium-bochum.de reserviert werden. Sie sind auch an der Abendkasse erhältlich.