14.11.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Elaiza begeistert von deutscher Musik-Szene

Elaiza begeistert von deutscher Musik-Szene

Newcomer-Band erlebte Echo-Verleihung als Abenteuer

Ein großes Abenteuer war für die Musikerinnen der Newcomer-Band Elaiza die Verleihung des Musikpreises Echo.

Berlin - Die Musikerinnen der Newcomer-Band Elaiza haben die Verleihung des Musikpreises Echo als großes Abenteuer erlebt. Seit der Preisverleihung am vergangenen Donnerstagabend hätten sie eine neue Familie, schrieben die drei Musikerinnen in der Illustrierten "Bunte". "Die Musik-Community ist aber gar nicht so riesig, wie wir gedacht haben, alle kennen sich untereinander", betonten die Musikerinnen Ela Steinmetz, Yvonne Grünwald und Natalie Plöger, die beim Eurovision Song Contest in Kopenhagen am 10. Mai für Deutschland antreten.

"Natürlich hatten wir so was gefühlte 1000 Mal im Fernsehen gesehen: all die coolen Musik- und Filmstars, die elegant bis schrill über den lila Echo-Teppich laufen", schilderte das Frauentrio seine Erinnerungen an den Echo-Abend. "Wenn man selbst dran ist, fühlt sich das ganz anders an!"

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH