01.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Eishockeyschulmeisterschaften sind entschieden

Eishockeyschulmeisterschaften sind entschieden

Fichte Gymnasium gewinnt Wettbewerb

Drei Mannschaften mit Schülern der Jahrgänge 1995 und jünger ohne Vereinsspieler trafen sich in der Werner-Rittberger-Halle, um den diesjährigen Schulsportmeister im Eishockey zu ermitteln.

Krefeld - Im ersten Spiel des Tages gingen die Jungen des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums gegen die Schüler des Fichtegymnasiums mit einem Konter in Führung. Bis zur Halbzeit gelang dann mit viel Mühen der Ausgleich für den Mitfavoriten. Erst nach der Pause konnten die Fichte-Schüler mit dem Endstand von 4:1 einen guten Vorsprung herausspielen.

Im zweiten Spiel hieß es ebenfalls 1:1 nach den ersten 15 Minuten zwischen dem Maria-Sybilla-Merian-Gymnasium und dem Berufskolleg Vera Beckers. Gleich in der ersten Minute der zweiten Hälfte fiel dann das zweite Tor für die Jungen von der Girmesgath. Nachdem ein Penalty durch die Königshofer nicht zum Erfolg führte, drehten die Vorjahressieger weiter auf und gewannen die Partie mit 6:1.

Das dritte Spiel also musste die Entscheidung zwischen Fichtegymnasium und Vera Beckers bringen. Die erste Hälfte verlief torlos. In der zweiten Hälfte nahm das Spiel an Härte zu und Vera Beckers handelte sich eine Strafe nach der anderen ein. In einer Fünf-zu-Drei-Situation fiel das erste Tor für die Jungen vom Fichte Gymnasium erst fünf Minuten vor Schluss. Dem unmittelbaren Ausgleich folgte das 2:1 zum Endstand. Die Siegerpokale der Sparkasse Krefeld wurden von Elmar Schmitz, 2. Vorsitzender des KEV 81, und Wettkampfleiter Peter Kaczmarek durchgeführt.

Gruppe A II Ergebnisse
Fichte-Gymnasium - Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium 4:1,
Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium - Berufskolleg Vera Beckers 1:6,
Fichte-Gymnasium - Berufskolleg Vera Beckers 2:1,

Tabelle
1. Fichte Gymnasium 4, 6:2
2. Berufskolleg Vera Beckers 2, 7:3
3. Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium 0, 2:10.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH