Einwohnerfragestunde im Stadtbezirk 8

Fragen können bis 3. März eingereicht werden

Die Bezirksvertretung 8 (Eller, Lierenfeld, Unterbach, Vennhausen) bietet zu Beginn der nächsten Sitzung am Donnerstag, 17. März, 17 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses Eller eine Fragestunde für Einwohnerinnen und Einwohner des Stadtbezirks an.

Düsseldorf - Fragen zu Angelegenheiten des Stadtbezirks 8 können bis zum 3. März schriftlich an die Bezirksverwaltungsstelle 8, Gertrudisplatz 8, in 40229 Düsseldorf, oder auch per Mail an Bezirksverwaltungsstelle.08@duesseldorf.de oder per Fax an 89-29075 eingereicht werden. Dabei ist zu beachten, dass fristgerecht eingegangene Fragen nur dann zulässig sind, wenn sie keine Wertungen enthalten, kurz gefasst sind und somit eine kurze Beantwortung durch die Verwaltung ermöglichen, wobei diese nicht gegen datenschutzrechtliche und sonstige Geheimhaltungsvorschriften verstoßen darf. Fragen ohne Absenderangabe werden nicht behandelt.

In der Fragestunde trägt der Fragesteller seine Frage in maximal drei Minuten vor und ist darüber hinaus berechtigt, eine Zusatzfrage zu stellen. Ist der Fragesteller jedoch nicht anwesend, gilt die vorher schriftlich eingereichte Frage als zurückgezogen. Ein Anspruch auf schriftliche Beantwortung besteht nicht. Fragen, die nach Ablauf der Fragestunde noch nicht behandelt worden sind, werden bis zur nächsten Fragestunde zurückgestellt.