14.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Einsätze nach Orkantief reissen nicht ab

Einsätze nach Orkantief reissen nicht ab

Bäume bieten weiterhin Gefahrenpotential

Auch nach einem Monat arbeitet die Feuerwehr immer noch an den Folgen des Orkantiefs vom Pfingstmontag.

Düsseldorf - Weitere Astbrüche traten heute entlang der Düsseldorferstraße auf. An zirka 15 Bäumen waren die Einsatzkräfte mit zwei Drehleitern aktiv und beseitigten dort mehrer Gefahrenstellen. Zeitweilig musste die Straße gesperrt werden und der Verkehr inklusive der Rheinbahn wurde umgeleitet. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.
Auf einem Hinterhof an der Merowingerstraße drohte eine zirka 15 Meter hohe Kastanie auf ein Flachdachgebäude zu stürzen. Mit Hilfe von einer Drehleiter sicherten die Einsatzkräfte zunächst den Baum mit Stützmaterial und Greifzügen, um anschließend das Geäst und den Stamm mit Kettensägen abzutragen. Der umfangreiche Einsatz dauerte bis in den frühen Abend.

Tags:
  • Orkantief
  • düsseldorf
  • feuerwehr
  • einsätze

Copyright 2018 © Xity Online GmbH