14.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Einbruch während die Bewohner schliefen

Einbruch während die Bewohner schliefen

Geldkassette wurde entwendet

In der Nacht auf Sonntag am 30. März 2014 zwischen 00:30 Uhr und 04:00 Uhr hebelten Unbekannte die Haustür eines Reihenhauses an der Straße Alte Flur auf. Aus dem Wohnzimmer wurde eine Geldkassette entwendet.

Krefeld - Der Einbruch blieb von den schlafenden Bewohnern zunächst unbemerkt. Am gleichen Tag, gegen 12.00 Uhr, wurde die Kassette in der Nachbarschaft durch einen Anwohner aufgefunden. Da sich noch Dokumente der geschädigten Familie in der Kassette befanden, konnte er diese schnell zurück geben. Die Geschädigten informierten dann unverzüglich die Polizei, der Einbruch wurde so zur Anzeige gebracht. Aus der aufgebrochenen Kassette hatten der oder die Täter das Bargeld gestohlen. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen werden erbeten an die Polizei in Krefeld unter Tel.: 02151/634-0.


Tags:
  • obs
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW
  • Krefeld
  • Einbruch

Copyright 2018 © Xity Online GmbH