Einbruch in Vormwald

Verdächtiger flieht mit zwei Plastiktüten

In der Nacht zu Donnerstag brach ein noch unbekannter Täter gegen 01:00 Uhr in ein Einfamilienhaus in Hilchenbach-Vormwald in der Straße "Vor dem Eichhain" ein.

Zeugen war das zur Nachtzeit in dem Haus brennende Licht aufgefallen, obwohl die Hausbesitzer sich im Urlaub befinden. Außerdem wurde ein Verdächtiger beobachtet, wie dieser sich zu Fuß mit zwei Plastiktüten aus dem Haus in Richtung Hilchenbach entfernte.

Die schließlich alarmierte Polizei rückte mit mehreren Streifenwagen und einem Diensthundeführer an, konnte den
Verdächtigen jedoch nicht mehr ausfindig machen. Angaben zum Diebesgut liegen der Polizei noch nicht vor. Weitere sachdienliche Hinweise zu dem Verdächtigen mit den zwei Plastiktüten erbittet das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter 0271-7099-0.

Außerdem bittet die Polizei nochmals darum, bei Feststellungen zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen sofort zum Telefonhörer zu greifen und über den Notruf 110 die Polizei zu verständigen. Nur so besteht die erfolgsversprechende Möglichkeit, Tatverdächtige noch an Ort und Stelle antreffen, überprüfen und ggf. festnehmen zu können.



Tags:
  • obs
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW
  • Vormwald