19.06.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Einbruch in Lünen

Einbruch in Lünen

Zeugen gesucht

Nach einem Einbruch an der Bergstraße in Lünen am Dienstagnachmittag, 1 März 2016, sucht die Polizei Zeugen.

Dortmund: Unbekannte waren am späten Nachmittag/frühen Abend in ein dortiges Haus eingebrochen. Nach ersten Erkenntnissen hebelten sie ein Fenster auf und verschafften sich so Zugang zu den Räumlichkeiten. Dort
durchsuchten sie mehrere Zimmer und Möbel. Anschließend entkamen sie mit ihrer Tatbeute - unter anderem Schmuck und Bargeld - unerkannt.

Die Polizei sucht nun Zeugen: Haben Sie im Bereich des Tatortes verdächtige Beobachtungen gemacht? Dann melden Sie sich bitte bim Kriminaldauerdienst in Dortmund unter Tel. 0231/132-7441.

Die Polizei rät in diesem Zusammenhang:

Aufmerksame Nachbarn sind Gold wert! Seien auch Sie ein fürsorglicher Nachbar: Achten Sie auf unbekannte Personen und/oder auf verdächtige Situationen "nebenan". Rufen Sie in Verdachtsfällen sofort die Polizei über den Notruf 110.

Lassen Sie sich von ihrer Polizei beraten. Informationen zur Sicherung Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung und über geeignete Wertbehältnisse erhalten Sie bei unserem Kommissariat für Kriminalprävention und Opferschutz. Sie erreichen die Experten bezüglich einer kostenlosen technischen Beratung unter Tel. 0231/132-7950.






Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW

Copyright 2018 © Xity Online GmbH