18.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Einbruch geklärt

Einbruch geklärt

Täter in Haft

Der Einbruch an der Emsstraße in der Nacht zum 29. Juni 2014 wurde aufgeklärt und der Täter ist in Haft.

Rheine - Der Einbruch in ein Einzelhandelsgeschäft an der Emsstraße in der Nacht zu Sonntag (29. Juni) ist geklärt. Ein 39-jähriger Mann aus Coesfeld ist dringend verdächtig, gegen 03:40 Uhr, einen Flügel der gläsernen Eingangstür eingeschlagen und mehrere Mobiltelefone sowie drei Tablets aus dem Verkaufsraum gestohlen zu haben. Der Coesfelder wurde am Montag auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt. Der erließ einen Haftbefehl und ordnete die Untersuchungshaft an. Einem aufmerksamen Zeugen war der Mann am Sonntagmorgen aufgefallen, weil er in einem Gebüsch an der Münsterstraße nach Gegenständen suchte. Dies meldete der Zeuge der Polizei. Die Beamten trafen den Coesfelder an der Münsterstraße an. Der Mann hatte keine plausible Erklärung für sein Tun und verstrickte sich in Widersprüche. In dem Gebüsch fanden die Beamten die Mobiltelefone und drei Tablets, das Diebesgut aus dem Einbruch. Im Zuge der Ermittlungen wurde der PKW des 39-Jährigen auf der Gartenstraße aufgefunden. In dem Fahrzeug befand sich ein gestohlenes Fahrrad. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. Es wird derzeit geprüft, ob der Mann für weitere Geschäftseinbrüche infrage kommt.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW
  • Haft
  • Einbruch
  • Täter
  • Einzelhandelgeschäft

Copyright 2018 © Xity Online GmbH