23.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Einbrecher stahlen Schmuck und Bargeld

Einbrecher stahlen Schmuck und Bargeld

Polizei rät zur Vorsicht

Am Dienstag 27. Mai 2014, zwischen 08:50 und 14:10 Uhr, gelangten Einbrecher in ein Mehrfamilienhaus auf der Isarstraße in Neuss-Norf und hebelten dort eine Wohnungstür auf.

Neuss - Sie ließen Goldschmuck und Bargeld mitgehen bevor sie unentdeckt flüchteten. Die Polizei sicherte Spuren am Tatort und nahm die Ermittlungen auf. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131-3000 zu melden.
Regelmäßig gelingt es Einbrechern unbemerkt in Mehrfamilienhäuser zu gelangen. Deshalb ist es besonders wichtig, das Thema mit der Hausgemeinschaft zu besprechen. Öffnen Sie auf Klingeln nicht
bedenkenlos die Haustüre und zeigen Sie gegenüber Fremden ein gesundes Misstrauen. Bei verdächtigen Wahrnehmungen informieren sie die Polizei.

Die Polizei rät zudem, Wertgegenstände besonders geschützt aufzubewahren. Das kann in besonderen Schränken oder auch in einem Schließfach bei einem Geldinstitut geschehen.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW

Copyright 2019 © Xity Online GmbH