15.08.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Einbrecher mit Herz für Katzen

Einbrecher mit Herz für Katzen

Katzenfutter aus Krefelder Geschäft geklaut

Auf der Grenzstraße ereignete sich im Zeitraum zwischen dem 15. Februar 2014, 21:00 Uhr und dem 17. Februar 2014, 06:45 Uhr ein Einbruch in einen Lebensmittelmarkt.

Krefeld - Eine 49-jährige Mitarbeiterin des Unternehmens bemerkte beim Öffnen des Geschäftes, dass die Zugangstür zum Zigarettenlager aufgebrochen war. Auch hatte sie Brandgeruch wahrgenommen. Hierauf wurde neben der Polizei auch die Feuerwehr angefordert. Durch die eingesetzten Polizeibeamten wurde festgestellt, dass bislang unbekannte Täter durch eine Zugangstür der angeschlossenen Metzgerei in das Innere des Marktes gelangten. Nachdem sie die Tür aufgehebelt hatten, wurde der restliche Widerstand mit einem Schweißbrenner beseitigt, wobei Verbrennungsgase in die Räumlichkeiten eingedrungen waren. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zugang zu den Kellerräumen und setzten den Schweißbrenner an einem Tresor an. Die Öffnung des Behälters war augenscheinlich nicht erfolgreich. Entwendet wurde eine unbekannte Zahl an Zigaretten. Ferner nahmen die Täter noch eine größere Menge Katzenfutter mit, bevor sie unerkannt entkamen. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge erbittet die Polizei in Krefeld unter Tel.: 02151/634-0.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW
  • Einbruch
  • Krefeld

Copyright 2018 © Xity Online GmbH